Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Fernseher zeigt das Bild nur noch in schwarz-weiß an – was tun?

Sony FernseherZeigt Ihr Farbfernseher plötzlich die Filme nur noch in schwarz-weiß? Die Ursachen können hier unterschiedlich sein und müssen nicht immer einen Defekt am Fernsehgerät bedeuten. Unabhängig davon, ob Sie einen alten Röhrenfernseher oder schon ein neues Modell haben, die Suche nach der Ursache verläuft nach dem gleichen Schema. Damit Ihnen diese leichter fällt, holen Sie sich auch die Betriebsanleitung des Gerätes, so finden Sie sich im Menü schneller zurecht.

Mögliche Ursachen erkennen und beheben

Fernseher zeigt das Bild nur noch in schwarz-weiß an – was tun?Es kann sein, dass der Videotext noch in Farbe funktioniert, Filme aber nicht mehr. Bevor Sie mit der Ursachensuche starten, bewerten Sie, ob es auch tatsächlich an Ihrem Fernseher liegt und nicht vielleicht an dem Receiver.

  • Schließen Sie den DVD-Player an und schauen Sie, ob DVD-Filme auch in schwarz-weiß laufen. Sollte es so sein, können Sie die Suche beginnen, sind die DVD-Filme aber in Farbe, liegt es unter Umständen an Ihrem Fernseher.
  • Überprüfen Sie die Bildeinstellungen. Wenn Sie nicht wissen, wo Sie schauen müssen, lesen Sie in der Betriebsanleitung wo Sie diese finden, und wie Sie diese verändern. In diesem Menüpunkt könnten Sie zum Beispiel eben auch auf schwarz-weiß einstellen. Vielleicht ist das versehentlich passiert.
  • Schauen Sie nach, ob alle Kabel richtig und fest angesteckt sind. Ein Kabel, das nicht richtig sitzt, kann der Auslöser sein, weil unter Umständen der Kontakt nicht richtig hergestellt wird. Es lohnt sich auch in Blick auf die Steckplätze, da hier ein Zapfen abgebrochen sein könnte.
  • Das Kabel, insbesondere das Scartkabel könnte kaputt sein. Genau dieses Kabel ist dafür verantwortlich, wenn die Farbe nicht funktioniert. Im Scartkabel befindet sich auch die Chromaleitung. Diese versorgt die Bilder mit dem Pin 7 bzw. 15 mit Farbe. Sollte einer dieser Pins kaputt sein oder gar fehlen, wird keine Farbe mehr auf den Fernseher übertragen. Gerade dieses Kabel ist sehr empfindlich für Beschädigungen, da sehr dünne Kabel durch dieses laufen, die auch schnell brechen können.
  • Das Scartkabel könnte auch einfach nur zu locker sitzen. Prüfen Sie, ob es richtig festgesteckt ist.
  • Haben Sie die Sender falsch eingestellt? Machen Sie einen Reset beim Fernseher und starten Sie den Suchlauf erneut.
  • Läuft Ihr Fernseher über einen Receiver, könnte auch dieser der Auslöser sein. Entweder ist er defekt oder falsch eingestellt. Setzen Sie ihn auf Werkseinstellung zurück und richtigen Sie ihn neu ein.

Tipp! Es kann auch sein, dass Sie den Fernseher versehentlich auf AV2/S Signal eingestellt haben und den externen Zuspieler, also den Receiver auf ein anderes Farbformat. Wenn dass passiert, ist der Film auf schwarz-weiß. Stellen Sie somit den AV2 richtig ein.

Finden Sie keine erkennbare Ursache?

Weitere Tipps Hinweise
defekter Receiver Vielleicht können Sie sich von einem Nachbarn einen Receiver zur Probe leihen. Sollte mit diesem das Problem behoben sein, wird es sich um einen kaputten Receiver handeln.
Betriebsanleitung lesen Ganz sicher gehen Sie, wenn Sie schauen, ob Sie dieses Problem in der Betriebsanleitung finden. In der Regel trifft aber meist einer der obigen Fehler zu.
Techniker anrufen Kommen Sie nicht weiter, rufen Sie den Techniker und lassen Sie sich von ihm weiterhelfen. Solange der Fernseher funktioniert, ist er selbst meist nicht kaputt.

Vor- und Nachteile eines hochwertigen Fernsehers

  • leichte Handhabung
  • umfangreiche Bedienungsanleitung
  • tolle Bildqualität
  • sehr guter Klang
  • eventuell höherer Preis

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (84 Bewertungen, Durchschnitt: 4,39 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen