Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Hisense H65MEC5550 Fernseher Test

Hisense H65MEC5550

Hisense H65MEC5550

Unsere Einschätzung

Hisense H65MEC5550 Test

<a href="https://www.fernseher.org/hisense/h65mec5550/"><img src="https://www.fernseher.org/wp-content/uploads/awards/943.png" alt="Hisense H65MEC5550" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung
Hisense H65MEC5550 bei Amazon:

Merkmale

  • Schwarzer LED-Fernseher mit Ultra-HD-Auflösung (3840 x 2160 Pixel); HDR-fähig
  • Picture Quality Index (PQI): 1300
  • Empfang: Analoger Tuner, DVB-C (Kabel), DVB-S2 (Satellit), WLAN, DVB-T2 HD mit CI+ Slot (ermöglicht den Empfang privater Sender in HD)

Vorteile

  • Preis
  • Fernbedienung

Nachteile

  • lange Umschaltzeiten
  • Unschärfe bei verschiedenen Blickwinkeln

Technische Daten

MarkeHisense
ModellH65MEC5550
Aktueller Preisca. 1599 Euro

Das TV-Gerät des H65MEC5550 von der Marke Hisense verfügt über einen Quad Core Prozessor. Diese Technologie ist bei TV-Geräten relativ neu und sorgt für Aha-Erlebnisse. Jene Prozessoren führen zu einem Bild, dessen Auflösung vielmal so hoch ist wie bei einem Full-HD Gerät. Das wollten wir uns mal genauer anschauen und haben uns die Kundenmeinungen durchgelesen.

Hisense H65MEC5550 bei Amazon

  • Hisense H65MEC5550 jetzt bei Amazon.de bestellen
1.599,00 €
Hisense H65MEC5550 bei Amazon:

Ausstattung

Der Empfang ist bei diesem Smart-TV über DVB-C, DVB-S2 und über DVB-T2 mit CI+ möglich. Daher kann das Gerät für Wohnungen mit Satelliten- oder Kabelempfang gekauft werden. Weiterhin ist der analoge Empfang möglich. Private Sender empfängt der Fernseher über DVB-T2 mit CI+. Satte vier HDMI-Anschlüsse stehen für DVD-, Blu-ray Player und diverse Konsolen bereit, über USB 3.0 erfolgt die Datenübertragung äußerst schnell und die Software wertet ältere Filme auf. Der Anschluss wurde speziell für USB-Sticks und formatierte externe Festplatten entwickelt.

Selbstverständlich können Käufer auch von Streaming-Diensten profitieren. Dazu zählen Amazon Video und Netflix. Um diese Pages zu erreichen, steht das WLAN-Modul bereit. Seine Smooth-Motion-Rate lässt den Fernseher besonders beliebt werden. Sie reduziert die Unschärfe bei Bewegungen und gibt Pixel optimal aus. Für die schnelle Inbetriebnahme gibt es eine umfangreiche Bedienungsanleitung, die passende Fernbedienung und das Stromkabel. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Der Aufbau gestalte sich äußerst einfach. Sämtliche Teile seien selbsterklärend. Das Gerät sei daher schnell einsatzbereit. Auch die Fernbedienung sehe ansprechend aus und habe gute Druckpunkte. Was bei diesem Gerät enttäuschend scheint, seien die langen Umschaltzeiten. Diese stünden mit dem Tuner in Verbindung. Wer einen externen Receiver anschließe, verkürze die Umschaltdauer. Einen weiteren Nachteil stelle der Blickwinkel dar. Nicht aus jedem Bereich des Raums könne die Bildoberfläche ohne Schlieren oder unnatürliche Bildverkürzungen betrachtet werden. Dafür punkte das gute Bild und die Internetfunktion, die als gut bezeichnet werden könne. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 1.599 Euro im Online-Shop von Amazon. Bei diesem Gerät dürfen Käufer eine gute Qualität erwarten, die den Preis rechtfertigt. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Mit diesem Smart-TV von Hisense können unzählige Funktionen mit einem soliden Bild in einer überdimensionalen Größe verbunden werden. Das Gerät ist für jeden Nutzer geeignet, sollte jedoch nur aus bestimmten Winkeln betrachtet werden. Der kurze Aufbau ist sehr erfreulich, allerdings entschädigt er nicht für die lange Umschaltdauer. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 327 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.0 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Hisense H65MEC5550 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?