Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Kaufberatung – den richtigen Fernseher finden

Philips FernseherWenn Sie sich einen neuen Fernseher zulegen möchten, wird es Ihnen sicherlich passieren, dass Sie sich von der schieren Masse an Angeboten erschlagen fühlen. Hersteller bieten zahlreiche Modelle in unterschiedlichen Größen, Formen und Farben an, was wiederum für Verwirrung sorgen kann. Gerade wenn der alte Röhrenfernseher ersetzt werden möchte, ist der Stand der Technik oft verwirrend. Damit Sie allerdings beim Kauf eines Fernsehers nicht alleingelassen werden, können Sie einen Blick auf den nachfolgenden Ratgeber werfen. Im Ratgeber sehen Sie, auf welche Kriterien Sie beim Fernseher achten sollten und wann ein einfacher HD Fernseher durchaus ausreicht!

Der erste Schritt – die Größe vom Bildschirm

Kaufberatung – den richtigen Fernseher findenBevor Sie sich für ein Modell von einem bestimmten Hersteller entscheiden, sollten Sie isch einmal überlegen wie groß der Fernseher sein soll. Dabei sollten verschiedene Kriterien beachtet werden. Ein Fernseher für das Wohnzimmer ist die meistverkaufte Variante und sollte aufgrund des Filmgenusses ruhig in einer größeren Variante bestellt werden. Hier empfehlen sich Größen ab 42 Zoll. Wer ein besonders großes Wohnzimmer hat, der kann sogar zu einem Modell mit 50 Zoll greifen. Hierbei sollte dann aber beachtet werden, dass die Auflösung optimal ist. Ist diese zu klein, können Sie aufgrund der Größe kaum mehr etwas erkennen – die Pixel wären zu stark zu erkennen.

Wer einen Fernseher in der Küche oder im Kinderzimmer aufstellen möchte, der kann zu kleineren und dadurch auch günstigeren Modellen greifen. Oft empfehlen sich Fernseher mit einer Größe ab 22 Zoll. Das entspricht der Größe eines normalen TFT-Bildschirms für den PC, reicht in der Küche aber meist aus, wenn Nachrichten verfolgt werden möchten. Beim Schauen von Filmen oder wichtigen Serien, sollten dann Geräte ab 32 Zoll gekauft werden.

Achten Sie aber immer darauf, ob das Zimmer groß genug für den jeweiligen Fernseher ist. Messen Sie den Raum und speziell die Stelle für den Fernseher aus und schauen Sie sich dann die Angebote im Online Shop an.

Die Auflösung muss passen

Ist dann einmal die Größe vom Bildschirm bestimmt worden, kommt es auf die richtige Auflösung an. Die Auflösung bestimmt, wie scharf ein Bild wirklich ist. Dabei gibt es die einfachen Fernseher mit SD Auflösung, die aber selten noch angeboten werden. Mindesteinstieg ist die HD Auflösung, die gerade dann empfehlenswert ist, wenn Sie HD Sender im Fernsehen schauen möchten. Dabei sollten Sie beachten, dass die öffentlich rechtlichen Sender einen freien HD-Empfang bieten, während private Sender erst kostenpflichtig bestellt werden müssen. Suchen Sie einen Fernseher, mit welchem Sie nur TV schauen möchten, reicht eine HD oder Full HD Auflösung vollkommen aus. Letztere bietet eine bessere Qualität als HD und bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.

Wer hingegen gerne aufwendige Filme und Serien auf Blu-Ray schaut, der sollte sich überlegen, ob ein 4K Fernseher sinnvoll ist. 4K Fernseher werden als UHD Fernseher verkauft und bieten eine vierfach höhere Auflösung als HD Fernseher. Gerade wenn Filme in 3D geschaut werden möchten, sind 4K Fernseher die bessere Wahl. Normale Fernsehsender – egal ob SD oder HD – lassen sich aber nicht mit dem 4K Fernseher anschauen. Natürlich können Sie TV Sender auf dem Gerät schauen, das Upgrade zum 4K Fernseher ist aber nicht zu merken, da Fernsehsender bislang keine 4K-Sendequalität besitzen.

Tipp! Einer Weiterführung der 4K Auflösung ist der 8K Fernseher, der ebenfalls in die Kategorie UHD fällt. 8K Fernseher bieten die höchste Auflösung, haben auch die höchsten Preise. Im direkten Vergleich lohnen sich 8K Fernseher erst dann, wenn Sie ein wahrer Fan von Fernsehern sind. Bei normaler Nutzung empfiehlt sich der Kauf nicht!

Die passende Technik wählen

Lange Zeit gab es Röhrenfernseher, bis dann die LCD und Plasma Fernseher als Flachbildfernseher kamen. Plasma Fernseher werden im Online Shop kaum noch verkauft, LCD Fernseher erfahren aber laut Testbericht einen kleinen Boom. Das liegt vor allem daran, dass die LCD Technik im Vergleich zu früher wesentlich ausgereifter ist und die Farben weitaus besser wiedergegeben werden, als es vor vielen Jahren der Fall war. Hinzu kommt der enorme Vorteil, dass die Preise vom LCD Fernseher gering ausfallen.

Im Vergleich zum LED Fernseher zahlen Sie immer einen günstigeren Preis. Wählen Sie allerdings den LED Fernseher, erhalten Sie ein Modell mit satteren Farben und einer meist höheren Auflösung. Dabei muss auch erwähnt werden, dass LED Fernseher grundsätzlich eine höhere Lebensdauer besitzen. Das liegt an der ausgereifteren Technik, bei der das Bild via Leuchtdioden erstellt wird. LED Fernseher sollten Ihre Wahl bestimmen, wenn Sie hochwertige Fernseher mit 40 oder 50 Zoll suchen. LCD Fernseher eignen sich hingegen für Einsteiger.

Eine Weiterentwicklung bieten dann die OLED Fernseher, die bislang als 8K Fernseher verkauft werden. Das Bild verspricht hervorragende Farben und präzise Auflösung – die Preise sind bislang aber sehr hoch.

Vor- und Nachteile von Fernsehen

  • vielfältige Informationsmöglichkeiten
  • LIVE-Übertragungen möglich
  • für viele Menschen Entspannung
  • manche Femsehsendungen haben eine manipulierende Wirkung

Weitere wichtige Aspekte

Die Grundlagen zum Kauf sollten klar sein – es kommt auf die Technik, die Auflösung und die Größe an. Wer allerdings den perfekten Fernseher erhalten möchte, sollte auch noch andere Funktionen im Auge behalten, die vor allem den Komfort steigern.

Kriterium Hinweise
Triple Tuner So kann es sinnvoll sein, wenn Sie bei einem kleinen LCD Fernseher für die Küche einen Fernseher mit Triple Tuner bestellen. Diese Modelle erlauben einen DVB-T Empfang von digitalen Sendern, ohne dass ein Kabel in die Küche gelegt werden muss. Dabei sollte aber beachtet werden, dass solch ein Anschluss nicht immer sinnvoll ist. Gerade auf dem Land kann der DVB-T Empfang massiv gestört werden. In der Stadt ist solch ein Anschluss aber kein Problem.
Internet und WLAN Wer einen Fernseher mit Internet und WLAN sucht, sollte sich einen Smart TV zulegen. Der Smart TV kann als einfacher HD Fernseher bestellt werden, Sie erhalten den Fernseher mit WLAN aber auch als 4K Fernseher oder 8K Fernseher. Mit einem Smart TV können Sie ins Internet gelangen, Apps herunterladen, Filme und Serien aus Online-Videotheken anschauen oder Filme auf Youtube anschauen. Updates werden zudem automatisch heruntergeladen, sodass Ihr Fernseher immer auf dem neusten Stand ist.
3D Wer ein Fan von 3D-Filmen ist, kommt um den Kauf eines 3D Fernsehers nicht herum. Diese Modelle werden ab einer Größe von knapp 42 Zoll verkauft und können als Full HD oder 4K Fernseher bestellt werden. Achten Sie beim Kauf immer darauf, ob 3D Brillen im Lieferumfang enthalten sind. Leider werden Brillen nicht immer mitgeliefert, wie es Erfahrungen zeigen.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (44 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen