Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

USB Kabel – für die Kopplung von peripheren Elektronikgeräten im Wohnzimmer

USB KabelSeit sich Computer und Laptop im Alltag etabliert haben, ist ohne USB-Kabel kaum eine Verbindung zwischen verschiedenen Geräten mehr denkbar. Obwohl sich Anschlüsse von der Markteinführung bis heute optisch kaum verändert haben, hat die Datenübertragungsrate massiv zugenommen. Weiter wurden aus Platzgründen an kleineren Geräten kompaktere Kabel wie das Micro USB Kabel oder Mini USB Kabel eingeführt. Im Folgenden erhalten Sie eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Fakten über USB Kabel im Allgemeinen und eine USB Kabel Typen Übersicht. Weiter erfahren Sie, welche Marken in einem USB Kabel Vergleich überzeugen und die besten USB Kabel anbieten, und wo Sie diese USB Kabel günstig kaufen können.

USB Kabel Test 2020

Woher kommt der USB Anschluss?

USB KabelUSB ist die Abkürzung für „Universal Serial Bus“. Verwendet wurde ein gutes USB Kabel zu Beginn hauptsächlich für periphere Geräte am PC wie die Maus, die Tastatur oder die externe Festplatte. Später kam zur Verbindungsfunktion die Funktion der Datenübertragung via USB Router Kabel / USB Fernseher Kabel hinzu. An Geräten wie dem Smartphone, dem Tablet oder eBook wird die USB Buchse zudem für das Aufladen der Geräte genutzt. Üblich sind Router Kabel USB / Fernseher Kabel USB vor allem für die Nutzung als:

» Mehr Informationen
  • USB Kabel für Smartphone
  • USB Kabel für iPhone
  • USB Kabel für Handy
  • USB Kabel für Drucker
  • USB Kabel für Maus
  • USB Kabel für Tastatur
  • USB Kabel fürs Auto
  • USB Kabel für PS4
  • USB Kabel für externe Festplatte
  • USB Kabel für Tablet
  • USB Kabel für eBook
  • USB Kabel für Receiver

Dass wir ein USB Kabel oder eine USB Kabel Verlängerung mit Receiver verbinden, zum Aufladen von Smartphone oder Handy als USB Stromkabel zu verwenden oder für die Verbindung zwischen Fernseher und PS4 so selbstverständlich und universell („universal“) nutzen, war bis vor wenigen Jahren keine Selbstverständlichkeit. Erst in den 2000er Jahren etablierte sich das Router Kabel USB / Fernseher Kabel USB langsam als Standard für alle peripheren Geräte. Davor setzte jeder Hersteller auf individuelle Buchsen. Selbst innerhalb eines Herstellers waren verschiedene Kabel möglich.

Die Generationen der USB Router Kabel / USB Fernseher Kabel in der Übersicht

Mit einer Datenübertragungsrate von 12 Mbit/s kam 1996 das erste USB Kabel auf den Markt. Das so genannte USB 1.0 Kabel enthielt noch recht viele Fehler und Störungen, sodass recht bald danach der damalige USB Kabel Testsieger 1.1 auf den Markt kam. Vollständig durchgesetzt hat sich die Buchse allerdings erst mit dem Kabel USB 2.0, die laut Testbericht noch heute die meistgenutzte Version darstellt. Eine Übersicht über die Weiterentwicklungen von USB 2.0 bis USB 3.2 erhalten Sie in der nachstehenden Tabelle:

» Mehr Informationen
Kabelversion Eigenschaften
USB 2.0 Die Datenrate beträgt bei einem USB Kabel 2m, USB Kabel 3m, USB Kabel 5m, etc. der Version 2.0 bereits 480 Mbit/s. Mit einer solch hohen Leistung war es zum ersten Mal möglich, den Fernseher via USB mit Receiver verbinden zu können oder Daten vom Computer auf die externe Festplatte zu übertragen. Vor allem Geräte wie Maus, Tastatur, Scanner und co. sind trotz der Weiterentwicklungen häufig mit einer USB 2.0 Buchse ausgestattet, da nur für diese Geräte und das dazugehörige Netzwerk am PC nur eine geringe Datenübertragungsrate benötigt wird. Bei Multimediageräten oder Festplatten ist die Empfehlung stets eine höhere Version, vor allem wenn lange Distanzen (> 5 Meter) überbrückt werden müssen.
USB 3.0 Ein USB 3 Kabel verfügt über eine Datenübertragungsrate von 5 Gbit/s. Erkennbar ist eine Buchse an dem integrierten blauen Plastik in der Buchse. Ein USB Router Kabel / USB Fernseher Kabel 3.0 ist immer abwärtskompatibel. Um die volle Leistung nutzen zu können, müssen Kabel und Anschluss jedoch vom Typ 3.0 sein. Dies gilt ebenfalls, wenn Sie Ihr USB Kabel verlängern möchten.
USB 3.1 Ein USB Kabel 3.0 und 3.1 unterscheiden sich ausschließlich durch die höhere Datenübertragungsrate, die bei der Belegung mit einem USB 3.1 Kabel bei bis zu 10 Gbit/s liegt.
USB 3.2 Die zuletzt entwickelte Variante weißt eine maximale Geschwindigkeit von bis zu 20 Gbit/s auf. Laut Erfahrungen ist diese Version ideal, wenn große Datenmengen von einem Gerät auf ein anderes übertragen werden sollen. Dies gilt beispielsweise im Multimediabereich mit Netzwerk im Wohnzimmer oder für die Datenübertragung von Filmern oder Fotografen auf den Arbeitscomputer. Welches USB Kabel Sie letztlich auswählen, hängt daher in hohem Maße von der Art der Nutzung ab.

Stecker- und Kabeltypen für USB Kabel

Standardmäßig werden für die meisten Geräte Stecker USB Typ A genutzt. Seit einigen Jahren ist jedoch ein USB C Kabel auf dem Markt, welches von beiden Seiten in die Buchse gesteckt werden kann. Kleine Elektronikgeräte erhielten aus Platzgründen kleinere Buchsen, die flach und dünn gestaltet wurden. Bezeichnet werden diese kleineren USB Kabel als:

» Mehr Informationen
  • USB Kabel Micro und
  • USB Kabel Mini

Neben kleineren Versionen und dem beidseitig kompatiblen USB Kabel C sind zudem weitere Varianten mit zusätzlichen Funktionen oder bestimmten Bauarten verfügbar. Hierzu zählen das USB Kabel mit Winkelstecker zum Schutz vor Kabelbrüchen sowie USB Kabel mit Schalter.

Hinweis: Zu Geräten mitgelieferte USB Kabel sind in der Regel Schwarz oder Weiß. Anbieter wie Hama, Yosou oder TOPK haben für das USB Kabel Kaufen auffälligere USB Kabel, USB Adapterkabel oder USB Verlängerungskabel im Sortiment.

Was ist die maximale Länge für ein USB Kabel?

Für die perfekte Datenübertragung sollte ein Router Kabel USB / Fernseher Kabel USB eine Länge von fünf Metern nicht überschreiten. Ein kurzes USB Kabel ist laut Erfahrungen weniger störungsanfällig und erreicht eher die maximale Übertragungsrate als ein USB Kabel 10m oder mehr. Ein wenig steigern können Sie diesen Effekt, wenn Sie ein bestes USB Kabel abgewinkelt mit 90 Grad Winkel  auswählen. Gängige Längen, die laut Bewertung von Experten nahezu immer überzeugen, sind:

» Mehr Informationen
  • USB Kabel 20cm
  • USB Kabel 30cm
  • USB Kabel 1m
  • USB Kabel 2m
  • USB Kabel 3m
  • USB Kabel 5m

Hinweis: Auch beim USB Kabel Verlängern sollten die Kabel ohne Signalverstärkung nicht länger als fünf Meter lang sein.

Vor- und Nachteile von USB Kabeln

  • universell nutzbare Kabel
  • extrem hohe Datenübertragungsrate (USB 3.2 bis zu 20 Gbit/s)
  • mit unterschiedlichen Steckertypen erhältlich
  • günstige Anschaffung
  • einfache Handhabung
  • Kopplung mit einem Signalverstärker ab einer Länge von fünf Metern empfehlenswert

Welche Hersteller haben gute USB Kabel im Sortiment?

Die Elektronikbranche ist riesig und daher die Anzahl der Anbieter von USB Kabeln recht unüberschaubar. Dennoch gibt es einige Marken, die sich in dem einen oder anderen USB Kabel Vergleich regelmäßig als USB Kabel Testsieger hervortun. Einige dieser Hersteller sind:

» Mehr Informationen
  • Hama
  • Yosou
  • TOPK
  • deleyCON
  • Audioquest
  • AmazonBasics
  • UGREEN
  • DIGITUS
  • RS Components
  • Goobay
  • Samsung
  • Delock
  • CELLONIC
  • OEHLBACH

Da USB heute ein Standardanschluss für viele Geräte darstellt, gibt es einen Meter USB Kabel bereits für weniger als einen Euro. Im Preisvergleich unterschiedlicher Hersteller können die Preise extrem in die Höhe gehen. USB Kabel 3.2 mit vergoldeten Kontakten beispielsweise können mehr als 50 Euro kosten.

Warum Sie das USB Kabel Kaufen in den Online Shop verlegen sollten

Ihren Bedarf an Hardware decken Sie im Elektronikbereich am besten über einen Online Shop ab. Die Angebote sind vielfältig, da die Onlinehändler nicht nur an wenige Hersteller (wie z.B. Direkthändler wie Saturn, Media Markt, Conrad) gebunden sind und höhere Lagerungskapazitäten aufweisen. USB Kabel günstig erhalten Sie zudem, wenn Sie einen Shop auswählen, welcher die Kosten für den Versand und das Verpackungsmaterial für Sie übernimmt.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (40 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
USB Kabel – für die Kopplung von peripheren Elektronikgeräten im Wohnzimmer
Loading...

Einen Kommentar schreiben