Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Tragbare Fernseher – mobile Unterhaltungsgeräte für die ganze Familie

Tragbare FernseherUnterwegs Filme schauen, Videos ansehen, Nachrichten übertragen und auf Reisen fernsehen können? Das alles ermöglicht ein tragbarer Fernseher! Wer unterwegs auch gerne unterhalten wird, sei es im Zug oder eher im Urlaub am Strand, ist mit einem portablen Fernseher mobil und höchst flexibel. So kann man beispielsweise im Auto fern schauen, im Campingzelt oder dem Reisebus. Ein tragbarer Fernseher eignet sich auch bestens dazu, Kinder bei einer langen Fahrt im Auto oder im Wartezimmer zu beschäftigen – was für Eltern eine immense Erleichterung bedeuten kann. Überall wo man hingehen möchte, lässt sich ein solcher Fernseher ganz leicht mit sich tragen.

Tragbarer Fernseher Test 2018

Ergebnisse 1 - 6 von 6

sortieren nach:

Raster Liste

Verschiedene Geräte für alle Ansprüche

Tragbare FernseherWofür ein tragbarer Fernseher nützlich sein kann, ist den meisten Nutzern bereits klar. Vor dem Kauf werden sie aber oft von den vielen verschiedenen Typen überrascht, in denen ein tragbarer Fernseher erhältlich ist. Ein tragbarer Fernseher Test kann vor dem online Bestellen zu einem guten Überblick verhelfen.

Schaut man einmal genauer in den tragbarer Fernseher Test hinein, wird man bemerken, dass fast alle Geräte einen DVB-T Empfang besitzen. Das heißt ganz einfach, dass diese Geräte digitales Fernsehen mit Antenne empfangen. Geräte mit Antenne haben in den meisten Gegenden einen sehr guten DVB-T Empfang ohne Bildstörungen – im Auto besonders dann, wenn man sie in Fensternähe platziert.

Viele Modelle sind aber auch mit dem allseits beliebten DVB-S erhältlich, also ermöglichen demnach den Empfang digitaler Videoinhalte über Satellit. Hierfür ist ein tragbarer Fernseher mit Receiver erforderlich, denn nur mit Receiver lassen sich die Daten vom Satellit für das Gerät erkennen. Andere Geräte wiederum empfangen die Inhalte analog per DVB-C, also über ein Kabel. Am praktischsten für unterwegs sind dabei natürlich die DVB-T Modelle.

Auch HDMI Geräte sind auf dem Markt erhältlich und bieten ihre ganz eigenen Vorzüge. Sie lassen sich beispielsweise mit einem Computer oder Fernseher mit HDMI Slot verbinden, sodass der Nutzer Inhalte von einem Gerät auf das andere übertragen oder umspeichern kann.

Doch nicht nur was die Technologie betrifft, sondern auch die Bildschirmgröße, unterscheiden sich die Geräte der vielen Hersteller sehr. Wenn ein Fernseher tragbar ist, fangen die Bildschirmgrößen meist

  • bei 7 Zoll an,
  • über 9 Zoll und 10 Zoll,
  • bis hin zu 15 Zoll Produkten.

Am beliebtesten erweisen sich im tragbarer Fernseher Test jedoch die 12 Zoll Modelle, die einen angenehm großen Bildschirm mitbringen, aber gleichzeitig nicht zu schwer zu tragen sind.

Angebote führender Marken

Wer einen Fernseher tragbar bekommen möchte, bekommt von vielen großen und führenden Marken so einiges geboten. Der tragbarer Fernseher Test zeigt zum Beispiel, dass die Marke Odys ihren Kunden einige Modelle für gute Preise anbietet. Da wäre unter anderem das Modell „Novel“, das eine Akkulaufzeit von guten 3-4 Stunden sowie einen USB-Anschluss und den DVB-T Empfang mitbringt – und noch dazu eine günstige Variante ist. Weitere billige Modelle von Odys sind „Moveon“ mit satten 10,1 Zoll und mit Antenne, sowie „Hype“ mit 9 Zoll und SD-Kartenslot.

Ein tragbarer Fernseher Test wirft außerdem ein besonders gutes Licht auf die führende Marke Phillips, die bei ihren technischen Geräten oft mit einer herausragenden Qualität und langen Haltbarkeit überzeugt. Das Modell PD9015/12 kann als Beispiel durch seine Handlichkeit und benutzerfreundlichen Oberfläche voll und ganz überzeugen. Punkten kann zu einem etwas höheren Preis aber auch das Modell PD9025/12 mit LCD, das ein spektakuläres Design hat und sehr gute Bewertungen sowie Empfehlungen vieler Kunden erhält.

Tipp! In fast jedem Online Shop wird man auf den Hersteller Medion stoßen, welcher beste Preise für solche Geräte hat. Testberichte und Erfahrungen zeigen, dass das Modell „Life“ P73012 selbst mit einem 4,3 Zoll Bildschirm noch eine tolle Bildqualität hat. Auch über das Modell „Life“ P73006 gibt es einige positive Erfahrungsberichte – trotz eines kleinen 3,5 Zoll Bildschirms.

Für alle Marken und Modelle empfiehlt sich das online Bestellen, da man gleich alle technischen Daten und vergleichbare Geräte vor Augen hat und eventuell einen Vergleich vornehmen kann. Über den Versand und die Versandkosten kann man sich außerdem im Voraus informieren, und dort bestellen, wo sie am günstigsten sind. Hat man eher Interesse an Testsiegern und Top-Modellen als an billigen Geräten, will aber kein großes Geld für sie ausgeben, kann man diese auch gebraucht kaufen. Da die Geräte meist nicht allzu oft benutzt werden, höchstens auf Reisen, kann man bei einem solchen Kauf trotzdem von einer guten Haltbarkeit der typischen Fernseher für unter anderem das Auto ausgehen.

Odys Philips Medion
Gründungsjahr 2005 1891 1983
Besonderheiten
  • Eigenmarke der AXDIA International GmbH aus Nordrhein-Westfalen
  • bekannt für das sehr günstige Preis-/Leistungsverhältnis
  • Firmensitz in Amsterdam, Niederlande
  • vorrangig Haushaltsgeräte und Zahnbürsten im Angebot
  • bekannt als Lieferant für Discounter
  • der Verkauf erfolgt jedoch auch über Online-Shops

Vor- und Nachteile eines tragbaren Fernsehers

  • ideal für den Urlaub, Camping oder LKW-Fahrer
  • klein und kompakt
  • oftmals sehr günstig
  • lange Akkulaufzeit
  • geringe Größe

Ein tragbarer Fernseher und seine Vorzüge

Durch den tragbarer Fernseher Test lassen sich viele Vorzüge finden, wenn Fernseher tragbar sind. Sie lassen sich zum Beispiel im Auto verwenden um die Mitfahrer zu unterhalten, oder auf langen und beschwerlichen Reisen im Bus oder Flugzeug. Dadurch dass sie sich tragen lassen, ist man mit ihnen außerdem sehr mobil und flexibel – man kann sie Zuhause in jedem Raum, ja selbst in der Badewanne benutzen, und auf nahezu allen Flächen abstellen. Modelle mit LCD bieten durch ihre wunderbare Optik den Vorteil einer sehr guten Bildqualität. Ein weiterer Pluspunkt von einem tragbaren Fernseher ist sein Preis, der oft ziemlich erschwinglich ist. So kann man einen tragbaren Fernseher auch als optimales Geschenk für Bekannte und Familie ansehen. Des Weiteren über die Vorzüge eines tragbaren Fernsehers zu sagen ist, dass die meisten Geräte ziemlich einfach zu bedienen sind und sich daher auch für Laien in Sachen Technik gut eignen. So muss man sich auf einer langen Autofahrt oder Flugreise nicht erst mit der Handhabung beschäftigen, was einige Nerven ersparen kann.

Ein tragbarer Fernseher Test zeigt aber nicht nur die Vorteile eines solchen Geräts auf, sondern auch Nachteile und weniger angenehme Züge mancher Modelle. So ist unbedingt zu erwähnen, dass im Verkehr mit dem Auto oder Bus ein tragbarer Fernseher bei Unfällen zu einem höchst gefährlichen Gegenstand werden kann, das im schlimmsten Fall einem Mitfahrer oder den Kindern entgegen geschleudert wird, und deshalb für zusätzliche Verletzungen verantwortlich sein kann.

Weiterhin erweisen sich viele Modelle als nicht ganz so robust, wie man sich das vorstellt. Besonders klappbare Geräte laufen oft Gefahr, zu Bruch zu gehen. Auch das Tragen an sich kann eine nervige Sache sein, wenn man sich für ein besonders großes und somit schweres Modell entschieden hat, oder es im Auto als Beifahrer ständig halten muss.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (56 Bewertungen, Durchschnitt: 4,23 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. SEG
  2. BenQ Fernseher – Technologie und Lifestyle in einem Gerät
  3. Reflexion
  4. Krüger&Matz
  5. Orion
  6. Sharp
  7. Hisense
  8. Philips
  9. Metz
  10. Thomson
  11. Samsung
  12. Changhong
  13. LG
  14. Medion
  15. Blaupunkt