Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

60 Zoll Fernseher – die großen Modelle im Test bzw. Überblick der besten Modelle

60 Zoll FernseherMöchten Sie sich im Online Shop einen 60 Zoll Fernseher bestellen, so erhalten Sie einen Fernseher mit einer sehr hohen Diagonale. Länge und Breite sind entsprechend groß, sodass Sie bei diesem TV 60 Zoll ein Modell erhalten, welches nicht für jedes kleine Zimmer geeignet ist. Die Größe und Abmessungen sind so gedacht, dass Sie den Fernseher 60 Zoll in ein großes Wohnzimmer stellen sollten. Worauf Sie beim Testbericht achten sollten, verrät Ihnen der nachstehende Fernseher Vergleich.

60 Zoll Fernseher Test 2018

Ergebnis 1 - 1 von 1

sortieren nach:

Raster Liste

Die Größe vom Fernseher

60 Zoll FernseherWollen Sie sich einen Fernseher 60 Zoll zulegen, dann erhalten Sie ein Modell mit den Abmessungen von 153 cm als Diagonale. Der Fernseher 60 Zoll ist im 60 Zoll Test und im Vergleich enorm groß und wird von Herstellern gerne als 4K Fernseher verkauft. Normale HD Fernseher werden in dieser Größe nur selten angeboten, weswegen die meisten Modelle als LED Fernseher mit Full HD oder Ultra HD (UHD) verkauft werden.

Im Test 4K zeigt sich, dass aber auch die Preise im Preisvergleich nicht billig sind. Besonders günstig lassen sich diese 60 Zoll Fernseher nur bestellen, wenn Sie den Fernseher gebraucht kaufen.

Die Arten der 60 Zoll Fernseher

Wenn Sie sich einen 60 Zoll Fernseher kaufen wollen, dann sollten Sie im ersten Schritt nicht nur auf die Größe achten, sondern auch auf die verschiedenen Arten, die Sie bei solch einer Größe kaufen können. Die Arten unterscheiden sich dabei vor allem in der Bildqualität. Ein 60 Zoll Fernseher oder 60 Zoll TV kann als Full HD TV gekauft werden, kann aber auch als Plasma Fernseher oder Curved 60 Zoll TV bestellt werden. Als 4K 3D erhalten Sie dann die nahezu beste Art vom Fernseher – zahlen hierfür aber auch bis 1500 Euro. Wichtig ist hierbei aber, ob der Fernseher LCD, Plasma oder LED aufweist – diese drei Kategorien bestimmen die Art vom Fernseher.

  • Der Plasma 60 Zoll Fernseher: Der Plasma Fernseher ist als 60 Zoll Fernseher günstig, da er im Vergleich zu den ältesten Geräten gehört. Der Plasma Fernseher galt zusammen mit dem LCD Fernseher als Vorreiter. Der Plasma Fernseher erzeugt das Bild mittels Gas. Das Bild wird durch spezielle Gasentladungen erzeugt, die dann innerhalb von Gaskammern dafür sorgen, dass spezielle Farben erzeugt werden können. Allerdings haben die Plasma Fernseher im Vergleich den Nachteil, dass Bilder nicht so hell dargestellt werden können, wie es beispielsweise bei einem LCD oder LED Fernseher der Fall wäre. Die Maße vom 60 Zoll Fernseher mit Plasma sind zwar für die Technik unerheblich, doch ist der Stromverbrauch vom Plasma TV 60 Zoll sehr ungleichmäßig. Es kann nur schwer gesagt werden, wann der Plasma Fernseher 60 Zoll viel Strom verbraucht und wann wenig. Erfahrungen zeigen, dass gerade bei hellen Bildern der Stromverbrauch steigen soll. Wichtige Hersteller von solch einem Fernseher waren beispielsweise Grundig, Toshiba, Sharp oder auch Samsung. Meist sind solche Fernseher ohne 3D. Auch ohne Smart TV sind solche Fernseher laut einiger Erfahrungsberichte oft zu kaufen – sie gehören in die alte Kategorie.
  • Der LCD Fernseher: Der 60 Zoll Fernseher mit LCD gehört in die nächsthöhere Kategorie. Diese LCD Fernseher erzeugen laut 60 Zoll Fernseher Test das Bild mit Leuchtstoffröhren, die knapp hinter der Bilddiagonale angebracht sind. Das Bild wird hier nicht mit Gas erzeugt, sondern mit Leuchtstoffröhren. Laut Bewertungen sind LCD 60 Zoll Fernseher für den Einstieg gedacht, da die Preise sehr günstig sind. Doch auch hier müssen Sie bedenken, dass Sie einen gewissen Abstand zum Bild wahren, damit die Augen nicht überanstrengt werden. Einen solchen LCD TV 60 Zoll können Sie bereits bis 500 Euro oder bis 700 Euro bestellen.
  • Der LED 60 Zoll Fernseher: Dieser TV 60 Zoll ist laut 60 Zoll Fernseher Test die modernste Variante. Der Fernseher kostet bis 800 Euro oder bis 1000 Euro. Hersteller sind Samsung, LG, Panasonic, Philips oder Sony. Die LED Fernseher werden oft mit Festplatte und 3D ausgeliefert. Mit WLAN werden Sie dann als Smart TV bezeichnet. Der Vorteil beim LED Fernseher – die Modelle arbeiten mit Leuchtdioden, die das Bild enorm hell ausleuchten können. Somit entstehen satte Farben und das Bild wirkt präzise. Hier gibt es Fernseher mit 400 Hz, 600 Hz oder 800 Hz, wobei die Hertz-Zahl mittlerweile nicht mehr so wichtig ist, wie es bei den alten Röhrenfernsehern noch der Fall war.
Grundig Toshiba Sharp
Gründungsjahr 1930 1875 1912
Besonderheiten
  • das Label wird von den Firmen Grundig Business Systems genutzt und Grundig Intermedia genutzt
  • fertigen beispielsweise Fernseher, Radios und HiFi-Anlagen
  • besteht aus den Bereichen Digital Products Group, Electronic Devices & Components Group und Infrastructure Systems Group
  • mehr als 195.000 Mitarbeiter werden weltweit beschäftigt
  • wurden durch die Fertigung eines mechanischen Bleistifts bekannt
  • inzwischen produziert Sharp auch Fernseher, Taschenrechner und Smartphones

Die Techniken beim TV 60 Zoll

Neben den Arten kommt es laut 60 Zoll Fernseher Test auch auf die Technik im Inneren an. Generell gibt es aufgrund der Technik die größten Unterschiede in der Bildqualität. Sehr gute 60 Zoll Fernseher werden beispielsweise als Full HD Fernseher verkauft, während beste 60 Zoll Fernseher mit 8K Technik ausgestattet werden. Der 60 Zoll TV gilt dann als UHD TV, kostet aber weit über 1500 Euro.

  • Der Full HD Fernseher: In diesem Fall erhalten Sie einen Fernseher, der mit einer vollen HD Ausstattung ausgestattet ist. Das bedeutet für Sie, dass Sie Fernsehsender und BluRay-Programme in HD Auflösung schauen können. Die Fernsehsender senden lediglich in HD, weswegen Sie hier die beste Variante erhalten, wenn Sie gerne TV schauen. Im 60 Zoll Fernseher Test zeigt sich aber, dass gerade bei geringem Abstand die Bildpunkte noch zu erkennen sind. Hier sollte entweder ein größerer Abstand zum Gerät eingehalten werden oder Sie müssen eine höhere Auflösung wählen.
  • Der Ultra HD Fernseher: Der Ultra HD Fernseher wird als 4K oder 8K Fernseher verkauft, was wiederum Auswirkungen auf die Bildqualität hat. Ein Fernseher hat im 4K Test eine Auflösung von 3840 × 2160 Bildpunkten, während der 8K Fernseher im 60 Zoll Fernseher Test mit 7680 x 4320 Bildpunkten überzeugt – der Unterschied ist enorm. Solch ein immenser Unterschied in der Bildqualität wirkt sich dann auch auf die Preise aus. 4K Fernseher als 60 Zoll TV lassen sich noch vergleichsweise günstig bestellen. Die 8K Varianten sind derzeit aber noch kaum zu bezahlen.

Vor- und Nachteile eines 60 Zoll Fernsehers

  • besonders beliebt sind 4k-Modelle mit 3D
  • günstiger als größere Geräte
  • sehr gute Bildqualität
  • großer Platzbedarf

60 Zoll Fernseher im Online Shop bestellen und ohne Versandkosten liefern lassen

Die 60 Zoll Fernseher gibt es laut Testbericht in vielen verschiedenen Formen und Arten. Dabei gehören die 4K 3D Geräte derzeit zu den beliebtesten Modellen. Oft wird hier auch die Variante mit Curved Design gewählt, was bei einer Größe von 60 Zoll durchaus Sinn macht.

Tipp! Wer gute 60 Zoll Fernseher Angebote sucht, sollte sich den Sale im Online Shop anschauen. Hier gibt es 60 Zoll Fernseher Testsieger zum besten Preis!

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (30 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. SEG
  2. BenQ Fernseher – Technologie und Lifestyle in einem Gerät
  3. Reflexion
  4. Krüger&Matz
  5. Orion
  6. Sharp
  7. Hisense
  8. Philips
  9. Metz
  10. Thomson
  11. Samsung
  12. Changhong
  13. LG
  14. Medion
  15. Blaupunkt