CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Smart TVs – die Fernseher mit Internetanbindung

Smart TVsSmart TVs gehören laut Smart TV Test und den Erfahrungen und Bewertungen zahlreicher Kunden zu den beliebtesten Geräten auf den Markt, wenn man mit neuen Trends gehen möchte. Längst ist der Fernseher kein einfaches Gerät zum Fernsehschauen mehr. Vielmehr wird mit dem Smart TV laut Smart TV Test ein Server geboten, mit dem gestreamt oder im Netz gesurft werden kann. Dabei arbeitet der Smart TV mit WLAN, kann Apps herunterladen und bietet Anbindungen an Netflix oder Youtube. Welche Geräte Sie bevorzugen sollten, zeigt Ihnen der Smart TV Test .

Smart TV Test 2018

Ergebnisse 1 - 38 von 38

sortieren nach:

Raster Liste

Die Technik hinter dem Smart TV

Smart TVsEin Smart TV ist nichts anderes, als ein Fernseher mit Internet. Im Smart TV Test zeigt sich, dass nahezu jeder Hersteller mittlerweile einen Smart TV anbietet oder zumindest einen Stick oder eine Box anbietet, sodass der normale Flachbildfernseher zu einem Smart TV umgebaut werden kann.

Zur Erklärung: Ein Smart TV ist ein Fernseher mit Internet. Dabei wählt sich der Fernseher in den meisten Fällen via WLAN ins Netz ein. Der Fernseher arbeitet dabei mit unterschiedlichen Betriebssystemen – meist werden Android oder iOS bei einem Apple TV verwendet. Der Samsung Smart TV ist beispielsweise ein Smart TV Fernseher, der häufig als Smart TV 3D oder Smart TV 4K verkauft wird. Da gelangen Sie auch schon zum nächsten Punkt im Bereich der Technik.

Ein Smart TV hat laut Smart TV Test nicht nur Anbindung zum Internet, sondern ist meist auch sehr leistungsstark. Das liegt daran, dass Webseiten und Streams im Internet und auf Youtube klar dargestellt werden möchten. Aus diesem Grund nutzen Hersteller (Samsung, LG, Philips, Sony, Panasonic, Medion, Telefunken, Toshiba und Hisense) eine möglichst moderne Art des Flachbildfernsehers. Meist werden die Geräte als UHD Fernseher verkauft.

Toshiba Sony LG
Gründungsjahr 1875 1946 1958
Besonderheiten
  • gilt als siebtgrößter Hersteller von Elektrogeräten weltweit
  • setzt sich aus dem Namenskürzel Tokyo Shibaura Denki zusammen
  • produzierten das erste Transistorradio
  • neben hochwertigen Smart TVs verkauft das Unternehmen auch Digitalkameras und Smartphones
  • LG steht heute für Life’s Good
  • zu den Kernbereichen des Unternehmens gehören Haushaltsgeräte, Smartphones und Unterhaltungselektronik

Die Möglichkeiten vom Smart TV im Testbericht

Wie bereits erwähnt, bietet der Smart TV eine Anbindung ins Internet. Das mag auf dem ersten Blick zwar schön erscheinen, aber was bringt einem die Anbindung eigentlich?

Die Frage ist nicht leicht zu beantworten. Zunächst einmal fallen die offensichtlichen Dinge ins Auge. So können Fernsehprogramme empfangen werden und gleichzeitig kann angezeigt werden, welche Programme  laufen (IPTV). Das ist zwar bei einem digitalen Signal häufig so schon möglich, doch bieten Internetanzeigen häufig mehrere Informationen.

Tipp! Desweiteren können Sie mit einem Smart TV oder einem Fernseher mit Internet im Browser surfen. So können Sie den PC oder den Laptop ausgeschaltet lassen und sich auf eigene Faust auf die Couch legen und die liebsten Webseiten anschauen.

Der weitaus bessere Vorteil eines Smart TVs ist aber die Nutzung von Online Bibliotheken oder einer sogenannten Mediathek. Die kostenlose Mediathek wird beispielsweise vom ZDF angeboten. Gängige Sender besitzen eine Mediathek im Netz, in welcher Sie sich vergangene Folgen von Serien oder Filme anschauen können. Alternativ dazu gibt es dann die kostenpflichtigen Plattformen, wie Sky Go, Amazon Prime oder Netflix. Hier werden komplette Filme und Serien in erstklassiger Qualität angeboten. Via Smart TV können Sie die Serien dann auf Ihrem Smart TV schauen. Im Smart TV Test zeigt sich, dass die Anbieter immer mehr so bestückt sind, dass Smart TV Nutzer angesprochen werden.

Wer ambitionierter Gamer ist, der wird sich dann mit Programmen, wie Twitch befassen. Auf Twitch zeigen andere Spieler, wie gewisse Games gespielt werden. Dabei können Kommentare hinterlassen werden. Twitch erfreut sich einer riesigen Community und kann laut Smart TV Test problemlos mit einem Fernseher mit Internet empfangen werden. Die Videos lassen sich auch auf einem Curved TV in HD anschauen. Der Smart TV arbeitet dabei mit dem bekannten Flash Player.

Zuletzt gibt es dann noch die Möglichkeit, dass mittels des Smart TVs Musik gehört wird. Dabei greifen die meisten  Menschen laut Bewertungen und Empfehlungen auf Spotify zurück. Die Musik kann direkt auf dem Smart TV abgespielt werden. Der Fernseher kann aber auch nur als Remote genutzt werden, um andere Geräte im Raum anzusprechen. Remote? Was ist das? Mittels Remote können Geräte genutzt werden, um andere Geräte anzusprechen. Bestes Beispiel ist der Smart TV, der mittels einer App aus dem Handy gesteuert werden kann – hier dient das Smartphone als Fernbedienung via Internet oder Bluetooth.

Die Ausstattungsmerkmale

All diese Funktionen müssen aber nicht nur mit der normalen Fernbedienung bedient werden. Es gibt die Möglichkeit, dass eine Tastatur via USB oder Bluetooth angeschlossen wird. Die Tastatur muss nicht einmal speziell für einen Smart TV konzipiert sein. Im Smart TV Vergleich zeigt sich, dass auch normale Tastaturen mit USB Anschluss funktionieren. Sie lassen sich bereits für unter 200 Euro kaufen.

Desweiteren gibt es für den normalen Smart TV auch eine Festplatte. Mit dieser lassen sich Filme aus der Mediathek abspeichern und zu einem späteren Zeitpunkt anschauen. Oft werden diese Festplatten mit Hilfe vom Receiver verwendet. Der Receiver sorgt dafür, dass die Verbindung vom Smart TV zum jeweiligen Anbieter hergestellt werden kann. Auch ist der Receiver dafür da, dass Sie den Smart TV nachrüsten. Somit können auch normale Fernseher sehr schnell zum Smart TV gemacht werden. Der Vorgang kann alternativ auch mit einem Stick übernommen werden. Wenn Sie einen Smart TV kaufen, dann können günstige und billige Sticks oft nachgekauft werden.

Die Sicherheit beim Smart TV

Immer häufiger kommt es vor, dass PCs und Smartphones einem Hack unterzogen werden. Da auch der Smart TV mit dem Internet verbunden ist, können auch hier Hacks auftreten. Um sich dagegen zu schützen, gibt es den sogenannten Dongle Stick. Dieser wird via USB an das Smart TV angeschlossen. Der Stick schützt den Fernseher mit Internet dann vor äußeren Einflüssen.

Zudem lassen sich Apps auf dem Smart TV installieren, die wie ein normaler Virenscanner funktionieren. Sehr gute Ergebnisse finden Sie im jeweiligen App Store. Achten Sie hier auf die Smart TV Testsieger Apps, die beste Bewertungen erhalten.

Die Größe vom Bildschirm

Bei einem Smart TV ist es theoretisch möglich, dass bereits sehr kleine Modelle umfunktioniert werden. Obwohl die Hersteller lieber die 4K Modelle empfehlen, ist es selbst bei einem Mini Fernseher möglich, dass er als Smart TV gilt. Auch wenn er nicht von Werk aus als Smart TV bezeichnet wird, kann der Kauf vom Receiver oder USB Stick dazu führen. Folgende Größen sind dabei problemlos bei einem Smart TV möglich:

  • 19 Zoll
  • 20 Zoll
  • 22 Zoll
  • 24 Zoll
  • 26 Zoll
  • 28 Zoll
  • 30 Zoll
  • 32 Zoll
  • 37 Zoll
  • 39 Zoll
  • 40 Zoll
  • 42 Zoll
  • 46 Zoll
  • 48 Zoll
  • 50 Zoll
  • 55 Zoll
  • 60 Zoll
  • 65 Zoll
  • 70 Zoll

Die Werte können laut Smart TV Test für den Fernseher mit Internet auch in Zentimetern angegeben werden. So gibt es Fernseher auch mit 70 cm, 80 cm, 100 cm oder anderen Angaben.

Vor- und Nachteile eines Smart TVs

  • Sie können mit dem Fernseher im Internet surfen
  • und auf Onlinevideotheken zugreifen
  • es können Apps genutzt werden
  • Voraussetzung ist ein Breitbandanschluss

Der Smart TV mit Internetzugang

Wer zahlreiche Funktionen im Internet nutzen möchte, kommt um den Kauf eines Smart TV nicht herum. Smart TVs müssen laut Smart TV Test aber nicht immer teuer sein. Oft kann auch ein Fernseher bis 300 Euro mittels Stick zu einem Smart TV gemacht werden. Dabei muss lediglich auf die Kompatibilität der Geräte geachtet werden. Im Online Shop können Sie Smart TVs und Module zum Nachrüsten online bestellen. Die Preise sind im Preisvergleich sehr günstig, sodass Sie sich Ihren persönlichen Smart TV Testsieger sehr gut zusammenstellen können.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (24 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. SEG
  2. BenQ Fernseher – Technologie und Lifestyle in einem Gerät
  3. Reflexion
  4. Krüger&Matz
  5. Orion
  6. Sharp
  7. Hisense
  8. Philips
  9. Metz
  10. Thomson
  11. Samsung
  12. Changhong
  13. LG
  14. Medion
  15. Blaupunkt