Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

TV Kabel – ein Überblick über die gängigsten Kabel für den Bildschirm im Wohnzimmer

TV Kabel Kabel für den Fernseher gibt es mit unterschiedlichen Steckern. Abhängig ist die Wahl des Kabeltyps vom Gerät, mit welchem Sie Ihren Fernseher verbinden möchten. Enthält der Fernseher einen integrierten Receiver, so benötigen Sie wahrscheinlich ein Antennenkabel. Möchten Sie einen BluRay Player oder die Spielekonsole mit dem Fernseher verbinden, wahrscheinlich eher ein HDMI Kabel. Einen Überblick über die gängigen Kabel, mit welchen der Fernseher gekoppelt wird, bietet Ihnen der nachstehende Ratgeber. Weiter werden Ihnen die TV Kabel Testsieger der Nutzer vorgestellt und Sie erfahren, wo Sie TV Kabel kaufen und sparen können.

TV Kabel Test 2020

Welche TV Kabel gibt es? 

TV Kabel Wenn Sie nicht auf drahtlose Verbindungsmöglichkeiten im Wohnzimmer zurückgreifen können oder möchten, so steht Ihnen eine Vielzahl an TV Kabeln bereit. Diese können in einem TV Kabel Test unterteilt werden in:

» Mehr Informationen

Genauere Informationen mit Beispielen der jeweiligen Gruppe werden Ihnen in der nachstehenden Tabelle erläutert:

Kabeltyp Erläuterungen und Beispiele
Empfangskabel Bei einem Empfangskabel handelt es sich in der Regel um ein Antennenkabel / Koax Kabel, welches direkt mit dem Fernseher oder mit dem Receiver verbunden wird. Ob Sie Ihren TV mit Receiver verbinden müssen, hängt davon ab, ob in Ihrem TV Gerät ein Receiver installiert wurde oder ein separater Receiver verwendet wird. Bei schlechtem Empfangssignal kommt ein TV Kabel Verstärker zum Einsatz. Wenn von einem DTV Kabel die Rede ist, handelt es sich um ein Antennenkabel für den Empfang in digital. Heute gehört die Variante DTV Kabel allerdings zum Standard, da der analoge Empfang für Receiver oder Fernseher vor einigen Jahren beendet wurde.

Hinweis: Ebenfalls zum Einsatz kommt dieses TV Kabel für Internet (Kabel Deutschland, Vodafone, etc.). Genauso wie Sie das Kabel mit Receiver verbinden, verbinden Sie es mit dem Router.

Video Kabel Bei der Suche nach einem TV Kabel für die Bildübertragung haben Sie eine recht große Auswahl. Gängig an älteren Geräten sind vor allem VGA und S-Video Kabel. An neuere Geräte kommt vor allem der TV Kabel Anschluss für die gleichzeitige Übertragung von Audio- und Videosignalen zum Einsatz.
Audio Kabel Der TV Kabelanschluss für die Tonsignale ist bei einem hochwertigen Soundsystem zumeist der Cinch- oder Klinkenanschluss. Eine weitere Alternative bieten in einem TV Kabel Test optische Kabel.
Audio- und Videokabel Das Standardkabel für die peripheren Geräte, die Sie mit Ihrem Fernseher verbinden ist das HDMI Kabel. Diese ermöglichen die Bildwiedergabe in Full HD und die Tonwiedergabe in HiFi ohne Probleme. Am Computer wurde eine Zeit lang eher auf ein DisplayPort Kabel zurückgegriffen, wobei mittlerweile die meisten PCs und Laptops ebenfalls mit mindestens einer Schnittstelle für HDMI ausgestattet sind. Sind zu wenige Anschlüsse vorhanden, können Sie auf diverse TV Kabel Verteiler / TV Kabel Splitter oder auch auf TV Kabel Adapter zurückgreifen.

Die ältere Version für die gleichzeitige Übertragung von Audio- und Videosignalen ist das SCART Kabel. Dieses benötigen Sie heute noch, wenn Sie ältere Geräte (Spielekonsole, Videorecorder, etc.) an den Fernseher anschließen möchten.

Hinweis: Die Suche nach einem passenden Adapter oder Splitter kann sich für bestimmte Schnittstellen als schwierig erweisen (insbesondere bei Saturn, Media Markt oder Conrad). Am ehesten fündig werden Sie wahrscheinlich in einem Online Shop.

Tipps für das Heimnetzwerk im Wohnzimmer

Den TV mit Receiver verbinden oder an die Steckdose anschließen ist mit wenigen Handgriffen erledigt. Kommen jedoch noch weitere Geräte wie das Soundsystem, der DVD-Player, die alte Stereoanlage und eine Spielekonsole für den Nachwuchs hinzu, kann im Wohnzimmer ein großes Kabelchaos entstehen, selbst wenn alle Kabel flach und kurz sind. Ideen, wie Sie Ihre TV Kabel verstecken können, sind in einem TV Kabel Test :

» Mehr Informationen
  • Greifen Sie auf Kabelbinder zurück
  • Fixieren Sie die Kabel an den Wänden mit Kabelschellen
  • Bündeln Sie alle Kabel, deren Schnittstellen sich direkt nebeneinander befinden
  • Für völliges Verschwinden hinter der Wand: TV Wand Kabel Unterputz

Damit ein gutes TV Kabel lange hält, sollten Sie beim Stecker auf die Variante abgewinkelt zurückgreifen. Diese Empfehlung gilt in einem TV Kabel Vergleich insbesondere bei sehr empfindlichen Kabeln wie einem optischen Kabel oder SAT Kabel gering geschirmt.

Übliche Kabellängen für die genannten Varianten (TV Kabel für Internet / Antennenkabel, Audio- und / oder Videokabel) sind:

  • TV Kabel 1m
  • TV Kabel 2m
  • TV Kabel 3m
  • TV Kabel 5m
  • TV Kabel 10m
  • TV Kabel 15m
  • TV Kabel 20m

Generell sollte Ihr TV Kabel so lang wie nötig und so kurz wie möglich ausgewählt werden, um Kabelsalat im Wohnzimmer zu vermeiden. Ab wann Sie auf einen TV Kabel Verstärker zurückgreifen sollten, hängt von der Art des Kabels ab. Ein HD TV Kabel für den Receiver (unabhängig ob SAT Anschluss, TV Kabelkanal / Kabelfernsehen oder DVB-T2), kann mit einem qualitativ hochwertigen Kabel bis zu 100 Meter störungsfrei verlegt werden. Ein HDMI Kabel oder optisches Kabel sollte ab einer Länge von TV Kabel 10m verstärkt werden. Dies gilt in einem TV Kabel Vergleich auch für eine Verlängerung oder wenn Sie Ihr bereits angeschlossenes TV Kabel verlängern müssen.

Hinweis: Für TV Kabel Verteiler / TV Kabel Splitter oder Converter gibt es spezielle Boxen, die unauffällig in einem Regal oder Schrank verstaut werden können. Wer handwerklich begabt ist, kann sich diese Boxen selbstverständlich selbst bauen.

Vor- und Nachteile von TV Kabeln

  • sichere Verbindungen im Heimnetzwerk
  • alte und neue Geräte können miteinander verbunden werden
  • je nach Kabeltyp flexibel einsetzbar (HDTV Kabel Receiver, Fernseher, Router, etc.)
  • TV Kabel günstig erhältlich
  • diverse Adapter, Splitter und Converter erhältlich
  • manche Kabeltypen müssen ab einer bestimmten Länge verstärkt werden
  • bei sehr vielen angeschlossenen Geräten kann ein Kabelchaos entstehen

Die besten TV Kabel und TV Kabel Testsieger namhafter Hersteller 

Bei nahezu allen Unternehmen aus der IT-Branche gehören TV Kabel zum Standardsortiment. Entsprechend groß und unübersichtlich ist die Auswahl an Herstellern. Wenn ein Preisvergleich nicht das einzige Kriterium für die Auswahl des richtigen Kabels bleiben soll, hilft vielleicht die folgende Auflistung der besten TV Kabel aus einem Testbericht und laut den Erfahrungen von Heimkinobesitzern:

» Mehr Informationen
  • esoSAT
  • Hama
  • Vivanco
  • goobay
  • ISY
  • Wireworld
  • Annke
  • equip
  • Molex
  • RS PRO
  • Callstel
  • auvisio
  • deleyCON
  • Oehlbach
  • Primewire
  • AmazonBasics

Die Preise unterscheiden sich je nach Kabellänge, Kabelart und Kabeltyp. Ein Antennenkabel TV Kabel 15m oder TV Kabel 20m für den Receiver gibt es beispielsweise bereits für unter fünf Euro. Ein bestes TV Kabel optisch  kann pro Meter mehr als fünf Euro kosten. Generell gilt: je länger das Kabel sein soll, desto mehr sollten Sie zur Vermeidung von Störungen auf die Qualität des Kabels achten. Standardlängen im Wohnzimmer sind unabhängig vom Typ ein TV Kabel 3m oder TV Kabel 5m.

Wo TV Kabel kaufen?  

Die Angebote in bei einem Onlinehändler sind deutlich breiter aufgestellt als in einem Elektronikfachmarkt. Durch die große Auswahl gibt es TV Kabel günstig also am wahrscheinlichsten im Internet. Dies gilt besonders dann, wenn die Kosten für den Versand im Preis inbegriffen sind. Für welches TV Kabel Sie sich entscheiden, sollte allerdings nicht nur vom Preis abhängen. Achten Sie daher auf die Bewertung der einzelnen Produkte und technische Angaben wie Schirmung, Dämpfung und die Kabelversion.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (76 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
TV Kabel – ein Überblick über die gängigsten Kabel für den Bildschirm im Wohnzimmer
Loading...

Einen Kommentar schreiben