Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

TV Schränke – das ideale Versteck für den Fernseher

TV SchränkeViele Anwender wollen nicht jeden Tag auf die vielen Multimedia-Geräte in ihrem Wohnraum sehen müssen – denn ein Fernseher an der Wand kann durchaus unansehnlich wirken. Wer seine undekorativen Geräte deshalb lieber verstecken, und nur zur Nutzung aus ihrem Aufbewahrungsort herausholen möchte, kann sich einen Fernsehschrank anschaffen. Fernsehschränke bieten eine Menge Stauraum für DVDs, Lautsprecher und Receiver oder Player und verstecken ganz nebenbei auch große Fernseher vor den Blicken seiner Nutzer. Ein TV Schrank kann außerdem so dekorativ aussehen, dass er sich der Einrichtung eines jeden Zuhauses gut anpasst und in die Dekoration mit einfügt.

TV Schrank Test 2018

Gibt es Alternativen zum TV Schrank?

TV SchränkeEin TV Schrank ist nicht unbedingt für jeden Geschmack das Richtige. So manche Modelle können nämlich ganz schön wuchtig wirken, und sind daher für besonders kleine und enge Wohnräume nicht geeignet. Besser kommt der TV Schrank dagegen in einem großräumigen Zuhause zur Geltung.

Bieten die eigenen vier Wände nicht allzu viel Platz an, kann man als Alternative auch einen TV Unterschrank benutzen. Dieser ist in der Regel bis zu 100cm hoch und sorgt für den sicheren Stand des Fernsehers. Obwohl ein TV Unterschrank nicht gerade groß ist, bietet er genügend Stauraum für die wichtigsten Utensilien und räumt so Unruhiges aus dem Blickfeld.

Eine weitere Möglichkeit ist das TV Rack, also ein Regalsystem, auf dem der Fernseher und weitere Geräte ihren Platz finden können. Das TV Rack ist meistens in mehrere Regaleinheiten unterteilt, die sich rings um den Fernseher befinden und diesen so in den Mittelpunkt stellen oder zum Blickfang machen. Im Gegensatz zu einem TV Schrank sind diese Modelle nicht mit Türen ausgestattet, sondern sorgen durch einzelne Fächer für die ideale Ordnung.

Gefällt einem keine dieser Optionen, kann man auch zum TV Lowboard greifen. Ein TV Lowboard ist praktisch nur ein Fernsehtisch, auf dem der Fernseher stehen kann. Sie bieten in der Regel nicht viel Stauraum, aber sorgen für ein oder zwei kleine Schubladen oder Fächer für den nötigen Platz.

Weitere Alternativen zum Fernseher Schrank sind der TV Eckschrank, das TV Regal, oder die TV Kommode, die den oben genannten Optionen stark ähneln.

Aus welchen Materialien besteht ein Fernsehschrank?

Ein Fernseher Schrank kann aus den unterschiedlichsten Materialien gebaut sein, und auch in vielen verschiedenen Ausführungen daherkommen. Besonders beliebt sind gerade TV Schränke in Weiß Hochglanz oder schwarz Hochglanz. Diese sehen besonders modern aus und eignen sich gut bei eher schicken und minimalistischen Einrichtungen. Ein weißer Fernsehschrank sieht des Weiteren besonders puristisch aus und verfügt selten über Verzierungen und Schnickschnack – da der TV Schrank in weiß sich in den Räumlichkeiten eher zurückhaltend verhalten soll.

Komplementiert wird ein weißer Fernsehschrank oft mit Türen aus Glas, was wiederum modern und raffiniert aussieht. Mit Glas wird aus einem schlichten Stück ein wahrer Hingucker, und der TV Schrank in weiß oder weiß Hochglanz zur eleganten Dekoration, statt eines notwendigen Aufbewahrungssystems.

Eine TV Schrankwand kann aber auch aus hochwertigem Holz bestehen. Schaut man sich zum Beispiel die Angebote vieler Marken an, fallen viele Modelle aus Holz wie Birke, Eiche oder Fichte auf. Möchte man sich nicht mit den üblichen Versionen abfinden, kann man sich auch für eine besondere Holzart wie die Sonoma Eiche, Kernbuche, Erle, oder den Nussbaum, Kirschbaum oder Ahorn entscheiden. Beliebt sind für TV Schränke aller Art aber auch Kiefer und Palisander. Für den ganz ausgefallenen Geschmack gibt es auf dem Markt sogar TV Schränke aus Paletten, die zwar nicht aus Massivholz bestehen, aber dafür einen gewissen Vintage Touch in die eigenen vier Wände bringen und sich am Recycling beteiligen.

Welche Ausstattungen kann ein Fernsehschrank bieten?

Fernsehschränke können nicht nur optisch etwas hermachen, sondern ganz nebenbei auch noch sehr nützlich sein. Eine TV Schrankwand kann beispielsweise hängend angebracht werden, wodurch sie noch mehr in den Mittelpunkt der Einrichtung rückt. Statt hängend kann der Fernsehschrank aber auch freistehend aufgestellt werden und auf Rollen oder mit Roller drehbar und ausfahrbar werden. Das eignet sich in jedem Haus gut, in welchem an unterschiedlichen Orten gerne ferngesehen wird.

Eine nützliche Ausstattung mancher Fernsehschränke ist ein Aufsatz mit Lift, welcher versenkbar ist. Durch diesen lässt sich der Fernseher ausfahren und in jede Richtung drehen – sodass er dem Nutzer entgegen kommt. Generell besteht ein solcher Aufsatz aus Metall.

Möchte man den Fernsehschrank noch weiter betonen, kann man ihn durch LED Licht besser zur Geltung bringen. Bei Stücken mit Schiebetüren schalten sich diese Lichter meist von selbst an, sodass man automatisch einen optischen Augenschmaus erhält.

Für jeden Wunsch das Richtige

Für jede Stilrichtung kann man sich die besten Fernsehschränke auswählen. Mag man den Landhaus Stil sehr gerne, eignet sich für die Innenausstattung ein Modell aus Eiche rustikal bestens. Dieses wirkt immer etwas alt und antik, und kann auch gebraucht gekauft werden um billig an die Variante heranzukommen. Auch für den Retro Geschmack gibt es passende Optionen.

Ist der Fernseher oder sein Zubehör sehr wertvoll, kann man sich auch ein Modell zulegen, das abschließbar ist. Macht man zum Beispiel Urlaub oder geht man für längere Zeit aus dem Haus, kann man den Schrank geschlossen halten und den Schlüssel dafür mit sich führen. Das schützt ganz gut vor Diebstahl, denn Fernseher sind bekanntlicherweise nicht gerade günstig.

Hülsta

Dara

Jahnke

Gründungsjahr 1940 unbekannt 2012
Besonderheiten
  • der Unternehmensname leitet sich aus dem Familiennamen der Gründer “Hüls” und dem Firmensitzes in “Stadtlohn” ab
  • über 220 Produkte im Angebot
  • große Auswahl an TV Wänden und -Schränken in verschiedenen Farben und Größen
  • sehr günstig
  • das Motto der Firma lautet ‘„Gut“ ist der Feind von „Sehr gut“’
  • viele TV- und Officemöbel im Angebot

Vor- und Nachteile eines TV Schranks

  • bieten Platz für den TV, Receiver und anderes Zubehör
  • können mit indirekter Beleuchtung ein echter Hingucker sein
  • viele Modelle sind freistehend
  • bieten weniger Platz für Deko als eine TV Wand

Wie kommt man an einen TV Schrank günstig heran?

Möchte man TV Schränke kaufen, wird man nicht selten durch hohe Preise erschlagen, die jedes Budget sprengen können. Deshalb ist es ratsam, vor dem Bestellen einen Preisvergleich zu unternehmen. Denn so mancher Shop bietet Markenmodelle wie von beispielsweise Olaro oder dem Unternehmen Studio Copenhagen auch mit Versand günstig an. Weitere Marken für TV Schränke sind Home Affaire, KARE Design, HMW und SAM Stil Art Möbel – bei welchen man ebenfalls den ein oder anderen TV Schrank günstig bekommen kann.

Bestimmte Größen, die nicht gerade beliebt oder gängig sind, können dabei auch oft reduziert angeboten werden. Dazu zählen sehr große und breite Modelle mit bis zu 240cm Breite und einer Höhe von 200cm, oder sehr kleine Optionen mit 100cm Breite und weniger als 100cm Höhe, die in der Regel zu den Unterschränken zählen. Die beliebtesten Fernsehschränke kommen meist mit einer Breite von 160cm-200cm daher und sind unter 2m hoch.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (44 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Lenovo
  2. SEG
  3. BenQ Fernseher – Technologie und Lifestyle in einem Gerät
  4. Reflexion
  5. Krüger&Matz
  6. Orion
  7. Sharp
  8. Hisense
  9. Philips
  10. Metz
  11. Thomson
  12. Samsung
  13. Changhong
  14. LG
  15. Medion