Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Streaming Sticks – schauen Sie, was und wann Sie wollen

Streaming SticksKindheitserinnerungen wach rütteln mit den alten Disney Helden, die neusten Blockbuster sehen, wenn sie veröffentlicht werden oder auch bei Sportevents live dabei sein – mit einem Streaming Stick ist das kein Problem mehr. Mittlerweile gibt es viele verschiedene Streaming Sticks auf dem Markt, die zwar verschieden hohe Kosten verursachen können, aber auch ganz unterschiedliche Bereiche abdecken. Wer Amazon Stick, Google Stick, Netflix oder auch Sky gucken möchte, kommt um einen Streaming Stick nicht mehr herum. Das ganze Programm ist auf den Sticks vorinstalliert, sodass Sie Zuhause direkt loslegen können. Doch welche verschiedenen Streaming Sticks gibt es? Welche davon sind hochwertig, einfach zu bedienen und bieten Ihnen alles, was man braucht? Und welches Abo benötigt man, um Filme, Serien und Bundesliga zu schauen? Das und viele weitere Fragen beantworten wir Ihnen jetzt.

Streaming Stick Test 2020

Wann benötigt man einen Streaming Stick?

Streaming SticksEinen Streaming Stick benötigen Sie immer dann, wenn Sie zwar einen neuen Fernseher, aber keinen Smart TV haben. Bei einem Smart TV besteht die Möglichkeit, Apps über das Internet herunterzuladen und diese auf dem Fernseher abzuspielen. So kommen Netflix, Amazon Prime oder auch Sky mit dem Amazon Fire TV Stick, dem Google Cromecast oder dem USB Streaming Stick zu Ihnen auf den Bildschirm.

» Mehr Informationen

Eine Auswahl an unendlich vielen Filmen und Serien sowie Sport und Bundesliga können übertragen werden. Auch können Sie Youtube, Dazn, Netflix oder Joyn in Deutschland streamen und ein bisschen im Internet surfen, wenn Ihnen danach ist. Wenn Ihr Fernseher kein Smart TV ist, müssen Sie auf diesen Luxus leider verzichten.

Hier kommt aber der USB Streaming Stick, der Google Cromecast oder die Streaming Box ins Spiel. Mit ihnen können Sie, auch wenn Sie keinen Smart TV besitzen, die Apps und das Internet auf Ihrem Fernseher nutzen.

Der Smart TV Stick Netflix oder Amazon Fire TV Stick haben hierbei ganz klar den Vorteil, dass sie hinten am TV im USB angeschlossen werden und so hinter dem Fernseher verschwinden. Es steht kein weiteres Gerät herum, das abgestaubt werden möchte und Platz wegnimmt. Die Streaming Box hingegen, die es von Sky oder auch Google gibt, ist größer und muss unter dem Fernseher platziert werden. Sie sieht aus wie ein kleiner Receiver und so brauchen Sie natürlich Platz, um sie verstauen zu können. Wer also Platz hat, kann auch auf eine Box setzen.

Mit beiden Geräten haben Sie die Möglichkeit in Full HD oder 4K zu schauen, wenn dies Ihr Fernseher mitmacht. HD TV ist damit also kein Problem und so informieren Sie sich am besten über die die besten Streaming Sticks, die es gibt, um den Streaming Stick Testsieger für sich zu finden.

Wie schließe ich einen Streaming Stick an?

Das Einrichten und Anschließen des Streaming Sticks ist sehr einfach. Sie müssen nur folgende Schritte befolgen:

» Mehr Informationen
  1. TV ausschalten.
  2. Streaming Stick in HDMI und USB Anschluss einstecken.
  3. Batterien in die mitgelieferte Fernbedienung des Streaming Sticks legen und damit den Fernseher einschalten.
  4. Stellen Sie den TV auf HDMI ein.
  5. Verbinden Sie den Stick mit dem WLAN. Halten Sie dafür Ihr Netzwerk Passwort bereit.
  6. Loggen Sie sich mit Ihrem Passwort (Amazon, Netflix, Google, Sky, etc.) in das Gerät ein.
  7. Schon können Sie den Streaming Stick nutzen.
  8. Für die Verwendung einzelner Medien wie Youtube, Netflix oder Amazon müssen Sie sich jeweils bei den Anbietern anmelden.

Gibt es kostenlose Streaming Anbieter?

Viele Menschen schrecken davor zurück, sich einen Streaming Stick zu kaufen, weil sie denken, dass damit verbundene Kosten auftreten. Für viele Dienste muss man Gebühren zahlen,  ein teures Abo abschließen, das dann bis zu zwei Jahre läuft oder eine Streaming Box mieten.

» Mehr Informationen

Doch tatsächlich gibt es auch sehr viele Streaming Anbieter, bei denen man kostenlos schauen kann. Hier haben wir Ihnen eine kleine Liste von kostenlosen Streaming Anbietern erstellt:

  • Joyn
  • Mediatheken von ARD, ZDF, Arte etc.
  • org
  • Crunchyroll
  • DMAX
  • IMDb TV
  • Kixi
  • Netzkino
  • TV Now (RTL)
  • Youtube

Lieber ein Streaming Stick oder eine Streaming Box?

Ob Sie sich lieber eine Streaming Box oder einen Streaming Stick kaufen wollen, bleibt natürlich Ihnen überlassen. Generell ist ein Streaming Sticks günstig zu bekommen, ein Streaming Box kostet etwas mehr.

» Mehr Informationen

Doch es kommt noch auf viele andere Punkte an, um sich für das Eine oder das Andere zu entscheiden. Lesen Sie sich Testberichte durch, gucken Sie sich die Angebote ohne Gebühren und ohne Abo an und überlegen Sie billig im Online Shop zu bestellen.

Oft gibt es viele Aktionen bei Saturn und Media Markt, die Ihnen zusagen können und wirklich günstig sind. Um sicher zu gehen, ob Sie einen Streaming Stick oder eine Streaming Box haben wollen, schauen Sie sich auch einen Streaming Stick Vergleich und einen Smart TV Stick Test an.

In der folgenden Tabelle geben wir Ihnen einen Überblick über die Streaming Sticks und Streaming Box. Dabei sprechen wir am Ende auch eine Empfehlung aus, welche Option besser für Sie geeignet  sein könnte.

Streaming Stick Streaming Box
Amazon Fire TV Stick

Smart TV Stick Netflix

etc.

Google Cromecast

Sky

etc.

USB und HDMI Anschluss HDMI Anschluss, auch USB Anschluss möglich
TV Stick ohne Internet möglich Funktioniert mit Internet
HD TV HD TV
Gebühren können anfallen Gebühren können anfallen
nimmt keinen Platz weg nimmt Platz weg

Ob Sie sich für einen Streaming Stick oder eine Streaming Box entscheiden, hängt oft von Ihrer Wohnsituation ab. Wenn Sie viel Platz zur Verfügung haben, Ihr Fernseher nicht an der Wand angebracht ist und Sie sowieso ein Regal unter dem Fernseher stehen haben, in dem ein Receiver oder ein paar Spielekonsolen zu finden ist, tendieren Sie vielleicht zu einer Streaming Box. Doch wenn Sie wenig Platz haben, der Fernseher an der Wand befestigt ist und Sie auch nicht so viel Geld für eine Streaming Box ausgeben wollen, ist der Streaming Stick vielleicht die beste Wahl.

Tipp: Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass es am einfachsten ist, einen Streaming Stick zu benutzen. Er wird in den Fernseher eingesteckt und schon kann losgelegt werden. Eine lange Einrichtung entfällt. Er muss nur mit dem Internet und Netzwerk verbunden werden und schon kann es losgehen.

Die einfache Handhabung und den geringen Platz, den der Stick braucht, machen ihn zu einem unverzichtbaren, technischen Gerät. Selbst Menschen, die sonst nichts mit Technik zu tun haben, wollen den Streaming Stick nicht mehr missen. Schauen Sie sich zu dem Thema am besten einen Streaming Stick Test an. In einem Streaming Stick Test wird deutlich, welche Vor- und Nachteile Ihnen der Stick bringen wird. Zudem wird noch genauer auf die Vorgehensweise beim Einrichten eingegangen. Egal für welche Option Sie sich entscheiden, ein Preisvergleich ist immer eine gute Idee. So können Sie sich die Preise in einem Streaming Stick Vergleich anschauen und sich für den Streaming Stick Testsieger entscheiden.

Was sind die Vor- und Nachteile der Streaming Sticks?

Die Vorteile von Streaming Sticks:

  • Streaming Stick günstig kaufen
  • oftmals wird kostenloser Versand angeboten
  • kann teilweise auch ohne Internet genutzt werden
  • mit und ohne Abo
  • Filme, Serien und Sport kann gestreamt werden
  • im Internet surfen ist kein Problem
  • überall kann man Streaming Sticks kaufen
  • Programm selbst zusammenstellen
  • über USB oder HDMI anschließbar
  • als Streaming Stick oder Streaming Box erhältlich (bitte einen Smart TV Stick Test beachten)
  • muss nicht über TV abgerufen werden
  • funktioniert auch mit Laptop, Smartphone oder Tablet

Die Nachteile von Streaming Sticks:

  • Streaming Stick funktioniert oft nur mittels Netzwerkanschluss
  • 2 Jahres Abo zu bekommen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (49 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Streaming Sticks – schauen Sie, was und wann Sie wollen
Loading...

Einen Kommentar schreiben