Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

TV-Soundanlagen – perfekter Klang für Ihr Wohnzimmer

TV-SoundanlagenDas eigene Heimkino ist mit der passenden Ausrüstung schnell und einfach eingerichtet. Sie benötigen hierfür einen großen Flachbildfernseher beziehungsweise Beamer nebst Leinwand und eine moderne TV-Soundanlage. Sie genießen Filme, Musik aber auch Live-TV in einer erstklassigen Qualität. Das richtige TV-Soundsystem sorgt bei Fußballübertragungen für echte Stadionatmosphäre. Doch wie finden Sie die TV-Soundanlage, die zu Ihrem Wohnzimmer passt? Wie unterscheiden sich WLAN-Soundanlagen für das Smart-TV von solchen mit Bluetooth? Dies und weitere Fragen möchten wir in unserem Ratgeber für TV-Soundanlagen beantworten.

TV-Soundanlage Test 2020

Eigenschaften von TV-Soundanlagen im Überblick

TV-SoundanlagenSo unterschiedlich die Preise bei TV-Soundanlangen sein mögen, weisen die Geräte (zum Beispiel TV-Soundanlage von Bose) doch einige gemeinsame Eigenschaften auf. Dies machen auch verschiedene Testberichte deutlich, die TV-Soundanlagen Testsieger ermitteln und deren Ergebnisse in diesem Ratgeber miteinfließen.

» Mehr Informationen

Welche TV-Soundanlagen können Sie kaufen?

Online finden Sie den einen oder anderen TV-Soundanlagen-Test , der verschiedene Modelltypen miteinander vergleicht. Hierzu zählen vor allem:

» Mehr Informationen
  • komplette Heimkino-Systeme mit mehreren Lautsprechern
  • klassische HiFi-Anlagen, die an das TV-Gerät angeschlossen werden
  • Soundbars, die mit einem einzigen Gerät für Raumklang und Soundtiefe sorgen

Unser Tipp: Wie Sie selbst im Verlauf dieses TV-Soundanlagen-Vergleichs und Ratgebers sehen werden, spielt der persönliche Eindruck bei der Bewertung der Soundqualität eine sehr wichtige Rolle. Bevor Sie eine TV-Soundanlage kaufen, sollten Sie daher neben verschiedenen TV-Soundanlagen-Tests zusätzlich auch auf die Erfahrungen und Empfehlungen von Nutzern setzen.

TV-Soundanlagen-Netzwerk aufbauen: was bedeutet das?

Sobald Sie verschiedene Endgeräte mit Ihrer Soundanlage verbinden möchten, lohnt sich der Aufbau eines Netzwerkes. Smart-Home bietet hierfür die passenden Möglichkeiten. Das TV-Soundanlagen-Netzwerk verbindet auch MP3-Player, Tablets und viele weitere Endgeräte mit der Anlage. Sie steuern das Netzwerk zum Beispiel von Ihrem Smartphone aus.

» Mehr Informationen

Subwoofer, Lautsprecher, Boxen: Was bedeuten diese Begriffe eigentlich?

Wenn Sie im Internet verschiedene TV-Soundanlagen-Test Berichte durchlesen, stoßen Sie sicherlich auf folgende Begriffe:

» Mehr Informationen
  • Subwoofer sorgen für den Bass im Sound. Es handelt sich hierbei um eine sogenannte monotone Lautsprecherbox.
  • Rear-Lautsprecher ist für den Surround Sound verantwortlich und stellt eine Ergänzung zu den Frontlautsprechern dar. Der Rear-Bereich liegt daher hinten. Durch ihn können Sie unter anderem Meeresrauschen oder das Zwitschern von Vögeln hören, als ob dieses hinter Ihnen erzeugt wird.
  • Der Front-Bereich besitzt verschiedene Lautsprecher, die nach der jeweiligen Position benannt sind:
    • Left-Kanal
    • Right-Kanal
    • Center-Kanal

Unterschied zwischen 2.1, 5.1 und 7.1 Soundsystemen für den TV-Bereich

Heimkino TV-Soundanlagen Tests im Internet machen deutlich, dass es Unterschiede in der Lautsprecher-Anzahl gibt. Zur Auswahl stehen unter anderem folgende Soundsysteme:

System Lautsprecher Subwoofer Sound
2.0 2 nein Stereo
2.1 2 1 Stereo
3.1 3 1 Surround
5.1 5 1 Surround
7.1 7 1 Surround

TV-Soundbars – kompakt und mit dem perfekten Sound ausgestattet

Bei einem Soundbar handelt es sich um eine kompakte Lautsprecherbox, die eine längliche Form aufweist. Der englische Begriff bar kann mit Riegel oder Balken übersetzt werden. Der Soundbar vereint im Allgemeinen die vordere Soundabstrahlung (links-mitte-rechts).

» Mehr Informationen

TV-Soundbar-Tests zeigen, dass hochwertige Modelle durch die Modulation des reflektierten Schalls die rückwärtigen Kanäle erzeugen. Besitzt der TV-Soundbar ein Subwoofer ergänzt dieser das Frequenzspektrum der Anlage nach unten. Da Bässe nicht geortet werden können, reicht ein einzelner Subwoofer, welcher recht frei im Raum aufgestellt wird.

WLAN-Soundanlage für Smart TV – verbinden Sie Ihr Endgerät für den perfekten Sound

Soundanlagen für Fernseher mit WLAN überzeugen gleich mehrfach. Die Abkürzung WLAN steht für Wireless Local Area Network. Aus dem Alltag ist dieses Funk-Netz nicht mehr wegzudenken. Sie gelangen mit dem WLAN ohne Kabel ins Internet. Darüber hinaus können Sie verschiedene Geräte via WLAN steuern und miteinander verbinden.

» Mehr Informationen

Smarte TV-Geräte besitzen verschiedene Schnittstellen, die verschiedene Geräte miteinander verbinden und den Zugang zum Internet herstellen. Hier zählen unter anderem W-LAN, Bluetooth oder USB. Ein weiterer Begriff für Smart-TV ist Hybrid-TV. Die WLAN-Soundanlage für Smart-TV ist in verschiedenen Varianten erhältlich. Neben klassischen Soundbars von Teufel und anderen Herstellern gibt es auch smarte und vor allem kleinere und damit auch transportlabe Varianten.

TV-Soundanlage mit Receiver verbinden – darauf müssen Sie achten: Um die TV-Soundanlage mit dem Receiver verbinden zu können, sollte der Fernseher einen ARC-Kanal, der rückkanalfähig ist. Die hat den Vorteil, dass Sie mit der Fernsehbedienung auch die Lautstärke der Soundanlage steuern können. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die Audioverbindung via Toslink (digitales optisches Glasfaserkabel) herzustellen. Dadurch verhindern Sie lästige Brummschleifen.

Vor- und Nachteile für den individuellen TV-Soundbar-Test im Überblick

  • besonders kompakt
  • gute bis sehr gute Soundwiedergabe
  • optisch gut integrierbar
  • im Gegensatz zu vielen 5.1 und 7.1 Soundanlagen preisgünstiger
  • einfache Einrichtung und Bedienung
  • künstlich erzeugter Surround-Sound
  • Soundbars ohne zusätzlichen Subwoofer bieten weniger Sound-Komfort

TV-Soundanlage mit Bluetooth

Bluetooth sorgt wie WLAN dafür, dass Video- und Audiosignale ohne Kabel übertragen werden. Deshalb ist die Technik, die in den 1990er Jahren entwickelt wurde, auch für den Heimkino-Bereich sehr interessant. Voraussetzung für Übertragung von Bluetooth-Signalen ist, das sowohl TV-Gerät als auch TV-Soundanlage über eine entsprechende Schnittstelle verfügen. Kabellose TV-Sound-Systemen mit Bluetooth sorgen für weniger Kabelsalat und bieten gleichzeitig eine sehr gute Übertragungsrate.

» Mehr Informationen

Hersteller für hochwertige und günstige TV-Soundanlagen

Der TV-Soundanlagen-Vergleich betrachtet auch verschiedene Hersteller miteinander. Hierzu zählen unter anderem:

» Mehr Informationen

TV-Soundanlangen können Sie im spezialisierten Onlineshop bestellen und via Versand besonders unkompliziert nach Hause liefern lassen.  Zudem haben auch Elektrofachmärkte wie Saturn, Media Markt oder Conrad eine entsprechende Auswahl parat. Online zeigt sich im Preisvergleich und Test von TV-Soundanlagen sehr schnell, dass es zwischen den einzelnen Modellen deutliche Preisunterschiede gibt.

Die hochwertigen Bose TV-Soundanlagen beziehungsweise Teufel TV-Soundanlagen bilden meistens das obere Preissegment. Gleiches gilt für Modelle von Bang & Olufsen. Verschiedene Soundanlage-TV-Test -Berichte zeigen dabei, dass sich bei diesen drei  Herstellern jeder Euro lohnt. Soundbars sind meistens die günstige T-Soundanlagen-Alternativen zu teureren 7.1. Systemen.

TV-Soundanlage kaufen und einrichten – auf diese Dinge kommt es an

Perfekte Musikgenuss, Live-Stadion-Atmosphäre oder Kinofeeling hängen gleich von mehreren Faktoren ab. Hierzu zählen unter anderem Raumgröße und die Positionierung von einzelnen Lautsprechern.

» Mehr Informationen
  • Raumgröße: Ob Soundanlage für Fernseher mit WLAN oder klassisch via Kabel: Zu große und kleine Räume können sich negativ auf das Klangergebnis der HiFi-Anlage beziehungsweise des Soundbars auswirken.
  • Position einzelner TV-Soundanlage-Komponenten: Für den perfekten Surround-Klang müssen die Lautsprecher entsprechend Ihrer Funktion passend platziert werden. Hinweise hierzu geben die Hersteller. Messen Sie auf jeden Fall die Abstände zwischen den Lautsprechern aus. Der Subwoofer hat hingegen keinen fest definierten Platz.

Fazit:

Finden Sie nun Ihren persönlichen TV-Soundanlagen Testsieger. Verschiedene Kaufkriterien wie die die Art der Netzwerk-Technik oder verschiedene Smart-Home-Funktionen wurden in diesem TV-Soundanlagen-Ratgeber vorgestellt. Wie wäre es zum Beispiel mit einer hochwertigen Teufel TV-Soundanlage? Diese schneidet in verschiedenen Soundanlage TV Test -Berichten häufig sehr gut ab.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (44 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
TV-Soundanlagen – perfekter Klang für Ihr Wohnzimmer
Loading...

Neuen Kommentar verfassen