Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Monitore für PC-User und manch anderen Kunden

Die Ausstattung eines Computers ist und bleibt zunächst einmal das A und O, damit Sie optimal arbeiten oder auch spielen können. Oft wird dabei aber vergessen, dass es noch andere Dinge gibt, die Sie unbedingt beachten sollten. Genannt sei hier stellvertretend für viele Produkte der Monitor. Längst gibt es gerade aus Sicht von unerfahrenen Konsumenten so viele Modelle, dass die Hilfestellung eines Experten fast unerlässlich ist, um eine sinnvolle Entscheidung treffen und den richtigen Monitor kaufen zu können. Der verwendete Rechner kann letztlich noch so gut und schnell sein: Kommt der Monitor nicht mit den Anforderungen zurecht, handelt es sich schlichtweg um eines: einen Fehlkauf. Damit Sie in Zukunft solche Probleme vermeiden können, gibt es das Portal fernsehervergleich.com. Unsere Experten sorgen ständig dafür, dass Sie auf dem neuesten Stand der Technik sind und jederzeit das beste für Ihr Geld bekommen, wenn es mal wieder Zeit für einen Monitor-Kauf ist.

Die beliebtesten Monitore von 2019

Nur der Monitor Vergleich bringt echte Gewissheit

BenQ GL2450Die Notwendigkeit eines umfassenden und objektiven Vergleichs der Monitor-Varianten, die der Handel Ihnen bietet, beruht schon darauf, dass es für fast jede Zielgruppe passende Produkte gibt. Günstig können sie alle sein, die Monitore im Test , die für grafische Arbeiten, Spiele-Events oder TV-Momente am Rechner beworben werden. Doch wie so oft hält leider auch nicht jeder Monitor das, was die Hersteller im Produktschreiben hervorheben. Damit Sie moderne Spielekonsolen oder einen DVD-Player anschließen können, sollte der Monitor im Vergleich mit dem Standard HDMI arbeiten können. Dies ist etwa beim Modell „SyncMaster S22B350H“ des Herstellers Samsung der Fall. Kaufen können Sie den LED-Monitor mit einer geringen Reaktionszeit von nur zwei Millisekunden in unterschiedlichen Größen mit einem Display von 22 bis 27 Zoll. Für viele Arbeiten suchen Verbraucher in unserem Monitor-Vergleich nach Geräten, die mit der so genannten Pivot-Funktion geliefert werden. Hierbei kann der Monitor um 90 Grad gedreht werden, wobei das Format automatisch aufs Hoch- oder Querformat angepasst wird, damit die Lesbarkeit erhalten wird.

Modelle mit besonders vielen Anschlüssen

Beim Monitor „BenQ G2025HDA“ handelt es sich um einen Widescreen TFT-Monitor, der auf Basis von WSXGA und VGA arbeitet. Geht es Ihnen um ein extra flaches Design, ist der „S242HLCBID“ aus dem Hause Acer zumindest eine interessante Alternative, der als Ultra Slim LED Monitor mit VGA-, DVI- und HDMI-Anschlüssen ausgestattet ist. Als Vielsurfer im WWW werden Sie das Gerät mit Panel Typ LED und einer nativen Auflösung von bis zu 1920 x 1080 Pixel schnell zu schätzen wissen. Auch wegen der 2 ms Reaktionszeit. Natürlich finden Sie im Vergleich der Monitore auch Produkte der Marke Dell. Etwa den „UltraSharp U2412M 61“ mit seiner 24 Zoll-Bildfläche, der blendfreien Beschichtung „3H“ und seinem höhenverstellbaren Ständer für optimale Positionierung. Dank der integrierten Kabelführung schützen Sie die Kabel vor Schäden.

Verkabeln Sie Monitore mit Amazon wie Profis!

Sollten die zum Monitor-Lieferumfang gehörenden Kabel nicht wirklich ausreichen, damit Sie alles wie gewünscht verkabeln, können Sie im Online-Shop Amazon neben dem Monitor auch passende längere, hochwertige Kabel wie Hochgeschwindigkeits-HDMI-Kabel bestellen und kaufen. Möchten Sie den Monitor an der Wand oder der Zimmerdecke installieren, finden Sie im Shop unseres Partners auch solches Zubehör für die Installation, damit Ihr Wunsch-Büro schnell zusammengestellt werden kann. Beliefert werden Sie kostenlos bei einem Warenwert ab 29 Euro aufwärts. Pluspunkt: Amazon gönnt Ihnen ein längeres 30-tägiges Rückgaberecht!

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (35 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen